logo

Warning: shuffle() expects parameter 1 to be array, boolean given in /var/www/vhosts/sinclairpharma.com/httpdocs/templates/fe_sculptra.tpl on line 86

Tipps zur Nachsorge

  • In den ersten 24 Stunden nach der Behandelung mehrmals täglich Kühlkompressen auf die behandelten Areale auflegen, um die Schwellung zu reduzieren. Direkten Hautkontakt mit dem Eis vermeiden.
  • In den ersten 5 Tagen, fünfmal täglich jeweils 5 Minuten die Behandlungsareale in kreisenden Bewegungen massieren.
  • Sonnenlicht und/oder UV-Licht meiden bis sich Schwellung und Rötung zurückgebildet haben.
  • Make-Up darf einige Stunden nach der Behandlung aufgetragen werden, falls keine Komplikationen aufgetreten sind.
  • Über unvorhergesehene Nebenwirkungen ist der Arzt zu informieren.