logo

Warning: shuffle() expects parameter 1 to be array, boolean given in /var/www/vhosts/sinclairpharma.com/httpdocs/templates/fe_sculptra.tpl on line 86

Gute Verträglichkeit

Nebenwirkungen

Begleiterscheinungen sind selten. Es kann in Einzelfällen zu vorübergehenden Schmerzen, lokalen Rötungen an der Injektionsstelle, Blutungen in Größe des Einstiches, Blutergüssen oder leichten Schwellungen kommen. Diese klingen aber meistens nach einigen Tagen ab. Sollten sie länger bestehen oder hier nicht aufgeführte Beschwerden auftreten, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Behandler.

Verträglichkeit

Die Sculptra-Therapie stellt ein gut verträgliches minimal-invasives Verfahren dar, das seit 1999 in der ästhetischen Dermatologie und in mittlerweile mehr als 50 Ländern Anwendung findet. Das Produkt ist biokompatibel. Es wird vom Körper abgebaut und resorbiert. Die Poly-L-Milchsäure wird seit über 30 Jahren in verschiedenen Bereichen der Medizin und der Chirurgie erfolgreich eingesetzt.

Sculptra trägt in Europa das CE-Zeichen. Durch dieses bestätigt Sinclair Pharma, dass das Produkt den geltenden europäischen Richtlinien entspricht. In den USA ist Sculptra zur ästhetischen Faltenbehandlung und zur Behandlung von Fettgewebsschwund im Gesicht von der FDA zugelassen.